#RoadTo: Red Bull 400

Du konntest bisher noch nicht die richtige Sportart für dich finden oder suchst einfach nach einer neuen sportlichen Herausforderung? Dann ist meine #RoadTo-Reihe genau das richtige für dich! Hier werde von besonderen sportlichen Events an denen ich teilnehme und meinem Training auf dem Weg dorthin berichten.

Das erste Event das ich dir vorstellen möchte ist „Red Bull 400“. Hierbei handelt es sich um den vermutlich härtesten 400m Sprint weltweit der durch eine extreme Steigung und extreme Höhenmeter auf solch kurze Distanz charakterisiert ist.

Ich nehme an dem Event in Bischofshofen teil, bei dem das Event auf der bekannten Paul-Außerleitner-Schanze, der größten Schanze der Vierschanzentournee, ausgetragen wird. An den steilsten Stellen glänzt die Schanze mit einer Steigung von 72 Grad auf und es sind 140 Höhenmeter über die oben genannte Distanz von 400m zu bewältigen, zugegebenermaßen eine ziemliche Herausforderung!

Sprints sind aktuell nur sporadisch ein aktiver Teil meines wöchentlichen Trainings und wenn ich sprinte, dann grundsätzlich in einer höheren Frequenz aber auf kürzere Distanz (etwa 10x100m Sprints). Daher sieht meine geplante Vorbereitung für dieses Event folgendermaßen aus:

  • 1x wöchentlich ~ 5×500 Sprints in der Ebene um mich an die längere Sprintdistanz zu gewöhnen
  • 1x wöchentlich ~5x1km Intervalle mit schnellen Tempo und Steigung um mich an die Steigung beim Laufen zu gewöhnen

Alsbald ich mit der längeren Sprintdistanz gut zurechtkomme, werde ich von 5×500 Sprints in der Ebene langsam in steileres Terrain wechseln um mich entsprechend vorzubereiten und der Herausforderung am Wettkampftag gewachsen zu sein.

Konkrete Ziele setzte ich mir für dieses Event keine, ich will lediglich mit meiner eigenen Leistung zufrieden sein und freue mich erstmals auf meine Teilnahme bei einem Laufevent der besonderen Art!

Hast du jetzt auch Lust auf ein solches Event bekommen? Sag mir in den Kommentaren ob du auch dabei bist und ob du weitere solche Beiträge zu verschiedenen sportlichen Events und neuen Sportarten lesen möchtest!
Gefällt dir dieser Beitrag und willst du in Zukunft keine Updates mehr verpassen? Dann melde dich hier an und bleibe immer am neuesten Stand!

Bis bald!

3 thoughts on “#RoadTo: Red Bull 400

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.